Home


HHB Hochschule für Höhere Berufsbildung®
Generalsekretariat
Rütistrasse 1
CH-8044 Zürich-Gockhausen
Tel. +41 (0)44 821 10 50
Fax +41 (0)44 822 00 29
hhb(at)eis-ch.ch
www.eis-ch.ch/hhb

Referenzen

 

Hier geht's zu unserer neuen Homepage-->

Trägerschaft:
Die HHB® ist die Hochschule für Höhere Berufsbildung® in der Schweiz. Sie ist eine Einrichtung des Europa Institut Schweiz, welches als Stiftung vom Kanton Zürich beaufsichtigt wird.

Lehrgänge und Abschlüsse:
Die HHB® Hochschule für Höhere Berufsbildung® bereitet neben ihren eigenen Hochschulabschlüssen auch auf eidg. Abschlüsse vor. Die Abschlüsse und Titel der HHB sind geschützt. Die Lehrgänge bereiten auf folgende Abschlüsse vor:

Export, Import und Internationale Beschaffung
- Dipl. Exportfachmann/frau HHB®
- Dipl. Fachmann/frau für Import und internationale Beschaffung HHB®
- Aussenhandelsfachmann/frau mit eidg. Fachausweis
- Dipl. Export Manager/in HHB®
- Dipl. Manager/in Import und internationale Beschaffung HHB®
- Eidg. dipl. Aussenhandelsleiter/in
Projekt-, Qualitäts- und Prozessmanagement
- Dipl. Projektleiter/in HHB®
- Dipl. Qualitätsmanager/in HHB®
- Dipl. Prozessmanager/in HHB®
Marketing- und Verkaufsmanagement
- Dipl. Marketing Manager/in HHB®
- Dipl. Verkaufsleiter/in HHB®
Europäische Bildung

Diplom für Höhere Europäische Bildung EIF (Europa Diplom EIF)
Trägerschaft: Europäisches Institut für Föderalismus (EIF)

Detailprogramm 2017-2019
Anmeldeformular

Infoveranstaltung:
Do 8. Juni 2017, 18:00 Uhr, Restaurant "Au Premier", im HB Zürich
Anmeldung erforderlich an: hhb(at)eis-ch.ch

Zielsetzung:
Das Ziel der Lehrgänge besteht neben einer optimalen Prüfungsvorbereitung darin, ökonomisches, betriebswirtschaftliches, juristisches und technisches Wissen, das für die Praxis relevant ist, berufsspezifisch zu vermitteln und zu vertiefen.

Nutzen der Aus- und Weiterbildung:
Die Lehrgänge können vollständig berufsbegleitend absolviert werden und sind rein kommerziell orientiert. Folgende Besonderheiten führen zu einem optimalen Nutzen für die Teilnehmer und Teilnehmerinnen:

  • Hochschulabschluss mit rechtlich geschützten Titeln der HHB Hochschule für Höhere Berufsbildung®
  • Vernetztes rein berufsbegleitendes Aus- und Weiterbildungssystem mit eidg. Abschlussmöglichkeiten
  • Integrierter Aufbau der Lehrgänge mit zusätzlichen modularen Vertiefungs- und Abschlussmöglichkeiten
  • Einsatz erfahrener Dozenten und Experten aus dem In- und Ausland

Dozenten:
Der Unterricht wird in jedem Diplomlehrgang von ca. 30 Dozenten (siehe dazu das Detailprorogramm) vermittelt, welche mit den praktischen Fragestellungen des Lehrgangs besonders vertraut sind.

Anmeldefrist: 31. August 2017

Verschiedenes:
Die Teilnehmerzahl der Diplomlehrgänge ist beschränkt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Versicherung vor, während und nach Anlässen, Workshops, Prüfungsseminare usw. ist Sache der Teilnehmenden. Es wird keine Haftung übernommen, insbesondere bei Unfall oder Diebstahl nicht.


In Bezug auf Ort, Daten, Inhalt und Dozenten der Anlässe, Workshops und Prüfungsvorbereitungsseminare sowie Zulassungsbedingungen zu eidg. Prüfungen bzw. eidg. Prüfungsgebühren bleiben Änderungen vorbehalten.

www.ausbildung-weiterbildung.ch – Das Schweizer Bildungsportal
www.bildungspool.ch

nach oben